Sprungziele
Seiteninhalt
15.08.2019

GKD IT-Lenkungsausschuss zu Besuch beim krz in Lemgo

Die IT-Verantwortlichen der bei der GKD Paderborn angeschlossenen Verwaltungen waren im Juli zu Besuch im Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz). Der IT-Lenkungsausschuss informierte sich hier über die Planungen für die OWL-IT und lernte die Abteilungsleiter des zukünftigen gemeinsamen Rechenzentrums von GKD und krz in Lemgo kennen.

Mit Blick auf die Zusammenführung der beiden technischen Betriebe der GKD Paderborn und des krz Lemgo zur OWL-IT hat der IT-Lenkungsausschuss der GKD Paderborn seine Sitzung im Juli 2019 in den Räumlichkeiten des krz Lemgo durchgeführt.

Die IT-Verantwortlichen der bei der GKD angeschlossenen Verwaltungen besprachen hier nicht nur die allgemeinen GKD-spezifischen Themen aus dem technischen Betrieb und dem Anwendungsbereich. Vor allem erhielten sie hier Informationen zum aktuellen Sachstand der OWL-IT. Nach der Begrüßung durch den Geschäftsleiter des krz, Lars Hoppmann, präsentierten sich zudem die zukünftigen technischen Leiter und Abteilungsleiter für das gemeinsame Rechenzentrum und stellten die technischen Services in Lemgo vor. Die Mitglieder des Lenkungskreises konnten sich somit einen umfassenden Eindruck verschaffen, wo die Daten ihrer Häuser demnächst sicher und nach den Grundsätzen des BSI verwaltet werden.

In individuellen Kundengesprächen wird die GKD in den nächsten Wochen weitere Details für den Übergang der bei der GKD vom Kunden angemieteten und administrierten Systeme in die OWL-IT festlegen und einen Migrationskalender aufstellen, bei dem auch die besonderen Anforderungen der Kunden Berücksichtigung finden.

GKD IT-Lenkungskreis beim krz Sprenger, Lena © krz
GKD IT-Lenkungskreis beim krz
Sprenger, Lena © krz

Informierten sich, wo demnächst die Daten und Systeme ihrer Kommunen beheimatet sind: die Mitglieder des IT-Lenkungsausschusses der GKD mit den Lemgoer Gastgebern. (Foto: krz)

Seite zurück Nach oben